Asthanga Yoga

Ashtanga ist ein kraftvolles Yoga, das Körpergefühl, Kondition und aufgrund der Ujjayi Atmung das Lungenvolumen steigert. Nicht zuletzt ist das ein Grund, warum dieser Yogastil  im Westen so populär wurde.

Während in vielen Yogarichtungen Ruhe, Entspannung, sanfte Dehnung und Entschleunigung im Vordergrund stehen, so ist Ashtanga Yoga eher fordernd und schweisstreibend.

Für mich ist der sportliche Aspekt des Ashtanga Yoga entscheidend. Die schnellen und fliessenden Bewegungen sprechen mich an und auch meine Schüler kommen aus eben diesem Grund zu mir.

Doch ist Ashtanga mehr als nur körperliche Fitness.

Die meisten Körperübungen stimmen mit bspw. Hatha- Sivananda- oder Vinyasayoga überein; Ashtanga hat dagegen eine strikte Reihenfolge.

Die spezielle Atmung (Ujjayi), der Einsatz von Körperverschlüssen/Muskelkontraktionen (Bandhas), eine Art Zwischenbewegung (Vinyasa) und der fokussierte Blickpunkt (Drishti) sind bezeichnend für Ashtanga. Die meisten Asanas werden 5 Atemzüge gehalten.

Die Atmung,  die Bandhas und die Vinyasas erzeugen Hitze und der Körper wird entgiftet. Ausserdem stimulieren die Vorbeugen die Bauchorgane und halten sie gesund.

Durch die Konzentration auf die Ujjayi Atmung während den Asanas kann man wunderbar Meditation in Bewegung erfahren.

 

7 thoughts on “Asthanga Yoga

  • 23. März 2016 at 12:21
    Permalink

    Vielen Dank
    Du bist eine wunderbare Yogalehrerin

    • 23. März 2016 at 18:46
      Permalink

      „Yoga in the kitchen“ ist eine sehr schöne Erfahrung. Durch die angenehme Atmosphäre fühlt man sich sofort wohl.
      Durch Kathrin erhielt ich eine gute Einführung in die Ashtanga Vinyasa Primary Serie.
      Ihre Erklärungen (über Tradition, Ujjayi-Atmung, Bandha, Drishti)
      und Hilfestellungen (in den Asanas) sind sehr positiv. Ebenfalls schätze ich ihre klare Anleitungen durch die Serie.
      Sie motiviert und inspiriert mich sehr auf meinem persönlichen Yoga-Pfad!!! Vielen herzlichen Dank!

  • 15. Oktober 2016 at 17:29
    Permalink

    Yoga mit Kathrin macht sehr viel Spaß. Sie erklärt alles gut verständlich und gibt gute Hilfestellungen. Mir gefällt das sportliche an dem Unterricht, weil es nicht zu Om-lastig ist
    😉

  • 16. Oktober 2016 at 18:07
    Permalink

    Ich war im Winter 2016 bei Kathrin in Koh Phangan/Thailand bei Ihren Ashtanga Kursen dabei. Alles wurde in einer traumhaft, schönen Umgebung durchgeführt. Ich fand Ihre genaue und klare Ansprache an die Gruppe hervorragend ! Ich freue mich jetzt schon darauf, im Winter 2017 bei Ihr in Koh Phangan weitere Ashtanga Kurse besuchen zu dürfen.

  • 17. Oktober 2016 at 17:44
    Permalink

    Yoga in Thailand war echt super!! Vielen dank für tolle Zeit.

  • 17. Oktober 2016 at 20:25
    Permalink

    Vielen Dank! Es war großartig!

  • 8. November 2016 at 18:18
    Permalink

    Ich durfte mit Kathrin Ashtanga Yoga in der Rosenalp in Oberstaufen kennenlernen. Durch ihre freundliche und motivierende Art, hat sie in mir das Yoga-Feuer entfacht! Durch ihre klaren Ansagen, Hilfestellungen und Korrekturen kommt man super durch die Übungsreihe. Vielen herzlichen Dank, liebe Kathrin – und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen im Gymnastikraum der Rosenalp.

Comments are closed.